Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir haben unsere mobile Webseite verbessert, so dass sie mittlerweile über alle Funktionen dieser App verfügt. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, die Weiterentwicklung dieser App einzustellen.

Um weiterhin immer die aktuellsten Neuigkeiten zu erhalten, besuchen Sie zukünftig einfach unsere Webseite. Zur mobilen Webseite
Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, Mitteldeutschland und der Welt

Das Wetter in Deutschland

Vorhersage für heute, Dienstag, 16.01.2018

Vorhersage Sachsen Anhalt
 
 
10°C
2°C
 
 
7°C
1°C
 
 
6°C
1°C
 
 
4°C
1°C
 
 
7°C
1°C
 
 
5°C
1°C
 
 
9°C
2°C
 
 
8°C
3°C
 
 
8°C
3°C
 
 
8°C
1°C
 
 
7°C
1°C
 
 
7°C
1°C
 
 
9°C
3°C
Temperaturskala"
Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Dienstag gibt es viele Regengüsse. Sie gehen gebietsweise in Graupel- oder Schneeschauer über. An der Küste entladen sich örtlich Gewitter. Es weht ein mäßiger bis frischer, an den Küsten, im Südwesten und auf den Höhen starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind. Dort treten Sturmböen von 70 bis 90, im Südwesten örtlich bis 100 km/h auf.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gibt es eine Mischung aus Regen-, Graupel- und Schneeschauern. Auf einigen Straßen muß mit Glätte gerechnet werden. Es weht ein mäßiger bis frischer, gebietsweise starker bis stürmischer Südwest- bis Westwind. Dabei treten im Flachland Sturmböen um 70, auf den Höhen bis 90 auf.

Am Mittwoch wird es kälter, die Schneefallgrenze sinkt verbreitet bis ins Flachland. Dabei treten gebietsweise Regen-, Graupel- oder Schneeschauer auf. Vereinzelt kommen noch Gewitter hinzu. Hin und wieder kommt die Sonne zum Vorschein. Auf den Straßen kann es stellenweise glatt werden. Es weht ein frischer bis starker, an der Nordsee und auf den Höhen stürmischer Wind aus westlichen Richtungen. Dort treten Sturmböen von 70 bis 90, im Norden örtlich auch orkanartige Böen bis 110 km/h auf.

Am Donnerstag gibt es weitere Regengüsse, im Osten, Norden und Südosten anfangs auch noch Schnee. Es weht ein starker, teilweise stürmischer Wind um West. Im Flachland treten Sturmböen von 70 bis 100, an der Küste bis 120 km/h auf. Auf den Höhen können bis 130 km/h und mehr gemessen werden.


© WetterKontor GmbH. Alle Rechte vorbehalten